Psy­cho­so­ziale Be­ra­tung bei Kin­der­wunsch

Lass Dich in­di­vi­duell und un­kom­pli­ziert von un­serer er­fah­renen sys­te­mi­schen Psy­cho­login und BKiD-zer­ti­fi­zierten Kin­der­wunsch­be­ra­terin Sonja In­dira Stei­nert auf Deiner Kin­der­wun­schreise be­raten.

Wofür brauche ich eine psy­cho­so­ziale Be­ra­tung bei Kin­der­wunsch mit Sa­men­spende?

Um in Deutsch­land eine Sa­men­spende zum Zweck einer Kin­der­wunsch­be­hand­lung (also z.B. bei in­trau­te­riner In­se­mi­na­tion, IVF oder ICSI) durch­führen zu lassen, muss vorab eine psy­cho­so­ziale Be­ra­tung zum Thema „Kin­der­wunsch mit Sa­men­spende“ statt­ge­funden haben.

Diese Be­ra­tung soll dazu bei­tragen, dass die Ent­schei­dung zu einer Sa­men­spende auf einem “in­formed con­sent” be­ruht, d. h. Emp­fänger sollen über akute als auch lang­fris­tige me­di­zi­ni­sche und psy­cho­lo­gi­sche Aspekte bei einer Sa­men­spende auf­ge­klärt und in­for­miert werden, um diese Ent­schei­dung auf der best­mög­lichsten Grund­lage zu treffen.

Das Be­ra­tungs­ge­spräch um­fasst in der Regel 60 Mi­nuten. Die Be­ra­tung kann te­le­fo­nisch, via Video-Call oder vor Ort in Berlin statt­finden.

Für die Ter­min­ver­ein­ba­rung: Kon­tak­tiere mich gerne unter sonja.steinert@fertilly.com

 

Sonja In­dira Stei­nert, sys­te­mi­sche The­ra­peutin & Kin­der­wunsch­be­ra­terin

 

“Als Psy­cho­login und sys­te­mi­sche The­ra­peutin steht für mich ein ge­samt­heit­li­ches Ver­ständnis und Kon­zept des Men­schen im Vor­der­grund. Zu diesem Kon­zept ge­hört die in­di­vi­du­elle Frucht­bar­keit und ein mög­li­cher­weise be­stehender Kin­der­wunsch. Sich diesen zu er­füllen, kann sich als kom­pli­ziert und lang­wierig er­weisen.

Dabei stehe ich Dir als BKiD-zer­ti­fi­zierte Be­ra­terin beim Thema Kin­der­wunsch all­ge­mein sowie spe­ziell bei Kin­der­wunsch­be­hand­lung mit Sa­men­spende zur Seite und be­gleite Dich in­di­vi­duell auf Deiner Kin­der­wun­schreise.”

Meine Qua­li­fi­ka­tionen:

  • Stu­dium der Psy­cho­logie
  • Aus­bil­dung zur sys­te­mi­schen The­ra­peutin
  • BKiD-zer­ti­fi­zierte Be­ra­terin für psy­cho­so­ziale Be­ra­tung bei Kin­der­wunsch

 

 

Hier fin­dest du alle Bei­träge mit Sonja In­dira Stei­nert
  • Im In­ter­view mit Vital

    Wenn es ums Thema Un­frucht­bar­keit geht, ist Fin­ger­spit­zen­ge­fühl ge­fragt. Denn hierbei han­delt es sich um ein sen­si­bles und mit scham­be­haf­tetes Ta­bu­thema, wor­über vor allem Männer nur un­gern spre­chen. Wir haben uns daher Rat von einer Ex­pertin ge­holt und mit Psy­cho­login und Kin­der­wunsch­ex­pertin Sonja In­dira Stei­nert ge­spro­chen. Lesen Sie hier, welche mög­li­chen Gründe eine Un­frucht­bar­keit beim Mann her­vor­rufen können, wie diese fest­ge­stellt werden kann und welche Mög­lich­keiten es gibt, um den­noch Kinder zeugen zu können.

     

    HIER GEHT ES WEITER ZUM GANZEN ARTIKEL

  • Im In­ter­view mit dem Ham­burger Abend­blatt

    Un­frucht­bar­keit: “Das Thema ist leider immer noch tabu – ins­be­son­dere unter Män­nern”. Je nach Sta­tistik braucht jedes sechste Paar, das sich Kinder wünscht, hier­zu­lande me­di­zi­ni­sche Un­ter­stüt­zung.

    Doch für die meisten ist Un­frucht­bar­keit nach wie vor ein Ta­bu­thema – vor allem unter Män­nern, wie eine ak­tu­elle re­prä­sen­ta­tive Um­frage der Kin­­der­­wunsch-Plat­t­­form Fer­tilly zeigt, die vom Ham­burger Markt­for­schungs­in­stitut Ap­pinio durch­ge­führt wurde.

    Ein In­ter­view mit Sonja Stei­nert, zer­ti­fi­zierte Kin­der­wunsch­be­ra­terin und Team­lei­terin bei Fer­tilly.

     

    HIER GEHT ES WEITER ZUM GANZEN ARTIKEL

  • Zu Gast in der Jolie

    Du ver­suchst und ver­suchst und ver­suchst, doch willst ein­fach nicht schwanger werden. Oder dir stehen keine Sper­mien zur Ver­fü­gung, weil du Single oder in einer ho­mo­se­xu­ellen Be­zie­hung bist? Dann könnte die künst­liche Be­fruch­tung deine Chance auf eine ei­gene kleine Fa­milie sein.

    Wir haben mit Sonja Stei­nert, zer­ti­fi­zierte Kin­der­wunsch­be­ra­terin und Team­lei­terin bei der Kin­­der­­wunsch-Plat­t­­form Fer­tilly, ge­spro­chen und sie alles Wich­tige rund um die as­sis­tierte Re­pro­duk­tion ge­fragt.

     

    HIER GEHT ES WEITER ZUM GANZEN ARTIKEL

  • Zu Gast bei Sprung im Ei — Der Kin­der­wunsch Pod­cast

    Sonja Stei­nert von Fer­tilly spricht über ihre ei­gene En­­­do­­me­­triose-Ge­­schichte, ihre per­sön­liche So­cial Free­­zing-Er­­fah­­rung und wie sie dies in die täg­liche Kin­der­wunsch­be­ra­tung ein­fließen lässt.

     

    HIER GEHT ES WEITER ZUM GANZEN ARTIKEL

     

Un­ter­stützt von